Mastzellaktivierung – Histamin ist nicht alles

Mastzellen sind ein Teil des Immunsystems und schütten hunderte Botenstoffe aus, wenn sie aktiviert werden. Jeder Mensch hat dabei seinen eigenen individuellen Botenstoffcocktail, weshalb die Symptome bei pathologisch gesteigerter Mastzellaktivität sehr unterschiedlich sein können. In diesem Artikel erfährst du die Auswirkungen von 9 verschiedenen Mastzellbotenstoffen auf den Körper. […] weiterlesen

/ Kommentare: 1

Die Mastzelle und ihre Hauptrolle bei Allergien

Die Mastzelle ist die Hauptakteurin im Allergiegeschehen. Dieser Zelltyp kann jedoch nicht nur durch Allergene aktiviert werden, sondern auch durch zahlreiche andere Reize. Genauso gibt es auch Substanzen, die zur Mastzellstabilisierung beitragen können. […] weiterlesen

/ Kommentare: 1

Antihistaminika und die vier Histaminrezeptoren

Histamin ist ein Molekül, welches über die Aktivierung von vier Rezeptoren – H1, H2, H3 und H4 – seine Wirkung im menschlichen Körper entfalten kann. Die Auswirkungen und die damit verbundenen Symptome über diese 4 Rezeptoren sind jedoch unterschiedlich.  […] weiterlesen

/ Kommentare: 0

Histamin – unser Freund und Feind

Histamin ist ein vielseitiges Hormon, welches vor allem im Zusammenhang mit Allergien bekannt ist. Zunehmend rücken aber auch die Histaminintoleranz und andere mit Histamin assoziierte Pseudoallergien ins Bewusstsein der Betroffenen und Mediziner. In diesem Artikel findet ihr eine Übersicht, was Histamin ist und was es für Aufgaben im Körper hat. Auch die Ursachen und Auswirkungen von zu viel Histamin im Körper werden kurz beleuchtet […] weiterlesen

/ Kommentare: 2